granIT:loading • Clever verladen Sie wirken erst am Ende der Produktionskette und sind dennoch elementar: Effiziente Verladungslösungen und eine funktionelle Logistik im Abtransport können den wirtschaftlichen Erfolg einer Produktion maßgeblich steigern.

Wolfgang Bock, Geschäftsführer bei granIT, über den kreativen Einsatz von MES, Schwellenängsten bei Kunden, echte Vorteile und Verbesserungen im Produktionsablauf und die Grenzen von MES.

Jochen Renner arbeitet seit 2001 bei Schwörer Fertighaus und ist dort seit 2013 als Werksleiter tätig. Sein Aufgabenbereich umfasst vor allem „Organisatorisches auf dem Werksgelände“, wobei möglichst reibungslose und optimal ausgeschöpfte Produktions–abläufe verständlicherweise Renners besondere Aufmerksamkeit erhalten. Im Laufe der Jahre wurde der 40-Jährige zu einem regelrechten Fan der granIT MES-Software.