Das Plus an Wirtschaftlichkeit in der Produktion.

Unsere Vision: die Effizienz aller Fertigungsabläufe zu steigern.

Um das zu erreichen, haben wir granIT:flow entwickelt. granIT:flow schafft mit einer automatisierten Ablauf- und Wegplanung die Grundlage zur Einhaltung der vorgegebenen Taktzeit an allen Fertigungsplätzen. Parallel dazu werden durch automatische, regelbasierte Korrekturen an den konstruierten Elementen Maschinenstillstandzeiten verhindert. granIT:flow dient damit als Schnittstelle zwischen Konstruktion und Produktion.

Die Investition in optimale Fertigungsabläufe führt ab dem ersten Einsatz zu einer wesentlichen Steigerung der Effizienz und wird daher die Wirtschaftlichkeit Ihrer Produktionsanlage anheben.

Um dieses Versprechen umzusetzen, haben wir eine Strategie entwickelt. Diese setzt sich aus einer Vielzahl von einzelnen miteinander kombinierten Applikationen zusammen. Im Folgenden werden wir auf die beiden Hauptkomponenten eingehen.

 

MultiElementBuilder

Der MultiElementBuilder dient zur Optimierung und Visualisierung der eingehenden Produktionsdaten (2D/3D-Modelle). Durch das kontinuierliche Durchführen von Kontrollen der Daten erreichen wir ein effektives und präventives Vermeiden von Fehlern.

Zusätzlich ermöglicht der MultiElementBuilder die nahtlose Konvertierung in die unterschiedlichen Datenformate und vermeidet dadurch möglich auftretende Komplikation. Mit dem regelbasierten Anpassen von Bauteilen und Bearbeitungen (z.B. OG/UG) wird die Effizienz der Anlage zusätzlich gesteigert.

Für eine optimale Übersicht und Kontrolle werden Produktionspläne und Reports generiert.

 

Control Center

Die zweite Hauptkomponente, das Control Center, bietet eine Visualisierung der Produktionsanlage und integriert eine automatische Ablauf-und Wegplanung. Durch die direkte Anbindung der Produktionsmaschinen an das Control Center kommt eine Auftragskommunikation mit genauen Zeitstempeln zustande.

Eine weitere Funktion ist die optionale Integration manueller Arbeitsplätze. Mit umfangreichen Softwarelösungen unterstützen sie z.B. die Lagerverwaltung und Kommissionierung. Dabei gibt es unterschiedliche Funktion, wie die einfache Kontrolle der Trolleys oder die Unterstützung durch individuelle Barcodes auf allen Elementen.

Eine Darstellung der Produktionsanlage und des aktuellen Anlagenstatus, sowie Statistiken, sind im Intranet jederzeit abrufbar.

 

 

Fazit

Mit der Kombination der verschiedenen Applikationen offeriert granIT:flow eine detailreiche Übersicht der zu produzierenden Elemente und der Produktionsanlage mit ihren einzelnen Stationen. Durch die Visualisierungen und Unterstützung an den manuellen Arbeitsplätzen wird das Planen der letztendlichen Produktion erleichtert und ermöglicht demnach die optimale Ausnutzung der Fertigungsanlage.

Das unmittelbare Detektieren von Fehlern vermeidet aufkommende Folgefehler und und reduziert mithin die Kosten für die Fehlerbehebung. Zudem wird mit der Anpassung von Konstruktionseinheiten an den vorhandenen Fertigungsmaschinen die Produktionszeit optimiert.

granIT:flow ist flexibel einzusetzen und bietet optimale Lösungen für jede Betriebsgröße.

 

Gehen Sie mit uns und granIT:flow den Schritt in eine effizientere Zukunft!

 

 

Weitere Informationen:
Produktflyer

Produktionssteuerung- und optimierung für die Fertighausindustrie
Video Tutorial